Endspurt der Spendenaktion

Artur und Julia mit Leni äußern sich im Interview begeistert über die Möglichkeiten des breiten Kreißbetts

Die Spendenaktion "Aus Eins mach Drei" oder auch "Friedlicher Ringtausch" hat nach gut zwei Monaten schon einen beachtlichen Erfolg erzielt, für den der Verein überaus dankbar ist:

Spenden-Dreisprung (aktualisiert)

Auftakt zur Spendenaktion: Damaris Fritschle und Tanja Saraßa-Lubitz (Bensberger Hebammen), Klaus Orth (Bethe-Stiftung), Max Orbach und Vanessa Dörpinghaus mit Carlo, Dr. Ulrich Hennig (Chefarzt Gynäkologe und Geburtshilfe), Dr. Thomas Wardin (Förderverein)

Carlo fühlt sich wohl, seine frisch gebackenen Eltern auch.

Förderverein in der Presse

v.l.: Dr. Hartwig Orth, Dr. Simeon Korth, Luisa Tomadini, Dr. Thomas Wardin, Claudia Donner, Anja Edelhoff, Dr. Gereon Schiffer.

In der Mitgliederversammlung 2022 wurden die Förderprojekte seit Neubesetzung des Vorstandes vorgestellt. Die Fördersumme lag bei rund 75.000€. Unter anderem das Bürgerportal berichtete.

Möchten Sie uns unterstützen?

Dann haben Sie dafür mehrere Möglichkeiten:

Sie kaufen bei einem der zahlreichen kooperierenden Online-Händler - das kostet Sie keinen Cent mehr.

QR-Code zum Spenden

Oder Sie spenden über Paypal - dazu benötigen Sie kein eigenes PayPal-Konto (bitte Code scannen oder anklicken, um direkt zu PayPal zu kommen).